Eckarts - Das Dorf an der Sonne

Eckarts ...

... ist ein Ortsteil von Immenstadt im Allgäu im Landkreis Oberallgäu. Die ehemals selbständige Gemeinde wurde im Rahmen der Gemeindegebietsreform zum 1. Januar 1972 an Immenstadt angegliedert. Die Gemeinde liegt auf einer Höhe von 757 m.

Zur ehemaligen politischen Gemeinde Eckarts gehörten außer dem Dorf Eckarts noch Werdenstein und die Weiler Dietzen, Lachen, Thanners und Zellers. Die drei letztgenannten Siedlungen sowie das Dorf Seifen (zu Stein gehörend) und die Höfe "im Gießen" trugen bis ins 18. Jahrhundert den Sammelnamen Dingenschwang. Bis 1785 standen die Bewohner dieser Orte, Seifen und Gießen (zu Stein gehörend) ausgenommen, unter der Leib-, Grund- oder Lehensherrschaft der Herren von Werdenstein auf Burg Werdenstein. Teile von Gütern, Feld-, Wiesen- und Waldstücken gingen auch zu Lehen vom Haus Österreich, vom Stift Kempten und vom Hochstift Augsburg.

Zur Gemeinde Eckarts gehören
  • Eckarts
  • Dietzen
  • Lachen
  • Thanners
  • Werdenstein
  • Zellers
Pfarrei Eckarts
  • Eckarts – Pfarrkirche St. Peter und Paul: Als Stifter der Kirche ist wohl der zwischen 1280 und 1297 genannte Heinrich von Werdenstein anzusehen. Das Langhaus dürfte aus dem 14./15. Jahrhundert stammen, der Turm ist spätgotischer Bauart. Unter dem Chor liegt die Gruft der Herren von Werdenstein.
Literatur
  • Immenstadt im Allgäu – Landschaft, Geschichte, Wirtschaft, kulturelles und religiöses Leben im Laufe der Jahrhunderte, (Hrsg.) † Dr. Rudolf Vogel, Verlag J. Eberl KG, Immenstadt 1996

Quelle: Wikipedia- Freie Enzyklopädie (http://de.wikipedia.org, 22.05.09)

Eckarts (757 m NN) ...

... ist einer der vielen Weiler der Bergstätte, ein durch Vereinödung (Aussiedlung) entstandenes weiträumiges Siedlungsgebiet im Allgäuer Voralpenland. Der 1275 erstmals erwähnte Ort gehörte bis 1785 zur Lehensherrschaft der Herren von Werdenstein auf Schloss Werdenstein bei Immenstadt und danach bis 1804 dem Grafen zu Königsegg. Sehenswert ist die Pfarrkirche St. Peter und Paul mit Fresken und Taufstein aus dem 15. Jh.. Der landwirtschaftlich geprägte Weiler ist heute Teilgemeinde der Stadt Immenstadt und gilt als Ausgangsort für schöne Wanderungen in die nähere Umgebung.

Quelle: Köstliches Deutschland - Der kulinarische Reiseführer (http://www.koestlichesdeutschland.de, 22.05.09)

An error occurred

An error occurred

What's the matter?

An error occurred while executing this script. Something does not work properly.

How can I fix the issue?

Open the current log file in the var/logs directory and find the associated error message (usually the last one).

Tell me more, please

The script execution stopped, because something does not work properly. The actual error message is hidden by this notice for security reasons and can be found in the current log file (see above). If you do not understand the error message or do not know how to fix the problem, search the Contao FAQs or visit the Contao support page.